Demnächst kommen noch weitere Rezepte dazu wie z.B. Spaghetti Carbonara, Lasagne, Gefüllte Paprika, Kohlrouladen, Schnitzel-Döner, Jägerschnitzel-Auflauf. Auch für Naschkatzen gibts neue Backrezepte wie, Schwarzwälder Kirschtorte, Ricottakuchen, Pflaumen-Streuselkuchen.

 

Backen-Kochrezepte-Haushalt

 

Es werden immer wieder neue Rezepte hinzugefügt und gerade bei besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten werden Sie Rezepte wie Gänsebraten auf dieser Seite finden. Oder Sie probieren das Rezept- Wildente mit Sauerkraut mal zum Fest aus. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich.
     

Putz-Tipps

 

 

Hartnäckige Krusten im Ofen lassen sich entfernen ,indem man eine Schale mit Wasser in den Backofen stellt und verdampfen lässt. Der Wasserdampf löst jede Kruste und die aufgeweichten Reste lassen sich ganz leicht entfernen.

 

Brillengläser werden sauberer, wenn sie mit Rasierschaum beidseitig eingerieben werden. Kurz einwirken lassen und dann abspülen. Mit einem Papier- oder Küchentuch trocknen.

 

Rückstände von Aufklebern, Preisschildern oder anderem kann man mühelos mit Cockpitspray entfernen: nur aufsprühen, kurz einwirken lassen und wegwischen.

 

So klept Brandteig nicht : Gebäck aus Brandteig löst sich nach dem Backen problemlos vom Blech, wenn man das Blech vor dem Backen mit kalten Wassser abspült und nicht abtrocknet.

 

 

Tücher und Bettlaken bleiben nach den Trocknen in Form, wenn sie zum Dreieck gefaltet an der Leine befestigt werden.

 

Kuvertüre in einem Gefrierbeutel schmelzen, das klappt ohne Schmierereien und wenn man eine Ecke des Beutels abschneidet, kann man direkt problemlos damit verzieren.

 

Klebebilder für Fenster lassen sich mit essiggetränkten Taschentuch, leichter entfernen.

 

Wenn weiße Fensterrahmen aus Kunststoff vergraut sind, etwas Fleckensalz mit ins Putzwasser geben und damit den Rahmen abwischen.

 

 

Wenn Sie eine verschmutzte Kühlschranktür mit Lackreiniger abreiben und dann nachpolieren, glänz sie wieder wie neu.

 

Wäsche wird im Trockner weicher , wenn man einen Waschlappen mit Weichspüler anfeuchtet und diesen zusammen mit der nassen Wäsche in den Trockner gibt.

 

Daunenjacken immer mit einigen Tennisbällen in die Waschmaschine und den Trockner stecken. So verklumpen die Daunen nicht.

 

Reinigen Sie verklebte oder schmutzige Scheren nicht mit Wasser, sondern am besten mit farblosem Essig. So verhindern Sie, dass sie rosten.

 

   
nach oben