Demnächst kommen noch weitere Rezepte dazu wie z.B. Spaghetti Carbonara, Lasagne, Gefüllte Paprika, Kohlrouladen, Schnitzel-Döner, Jägerschnitzel-Auflauf. Auch für Naschkatzen gibts neue Backrezepte wie, Schwarzwälder Kirschtorte, Ricottakuchen, Pflaumen-Streuselkuchen.

 

Backen-Kochrezepte-Haushalt

 

Es werden immer wieder neue Rezepte hinzugefügt und gerade bei besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten werden Sie Rezepte wie Gänsebraten auf dieser Seite finden. Oder Sie probieren das Rezept- Wildente mit Sauerkraut mal zum Fest aus. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich.
     

Kochrezepte - Muscheln in Tomatensauce

 

Zutaten für 4 Personen
(als Vorspeise, als Hauptgericht dementsprechend mehr Zutaten)

500g Miesmuscheln
etwas Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
200g Tomaten
Salz/Pfeffer
2 scharfe Peperoni
1/8 trockner Weißwein
einige Basilikumblättche

Muscheln in Tomatensoße

 

Muscheln in Tomatensoße ist ein echter italienischer Klassiker und sollte in keiner Rezeptsammlung fehlen! Sehr schmackhaftes Kochrezept.

Die Muscheln gut waschen, die Schalen mit einem Messer abkratzen,die Bärte abziehen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Die Muscheln vorgaren. Dafür etwas Olivenöl in einen Topf geben. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.Mit dem Rosmarin zum Öl geben. Muscheln zufügen und 7-9 Minuten erhitzen, bis sie geöffnet sind.Alle nicht geöffneten Muscheln wegwerfen. Muscheln heraus nehmen. Die Tomaten waschen und klein würfeln. Mit den gehackten Peperoni und dem Weißwein in den Muschelsud geben.Rosmarin entfernen. Die Soße pürieren.Die Muscheln wieder in den Sud geben und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikumblättchen bestreuen. Die Muscheln heiß servieren. Dazu schmeckt Weißbrot am besten.

 

 

 

 

 

   
nach oben

 

.. .. ..