Demnächst kommen noch weitere Rezepte dazu wie z.B. Spaghetti Carbonara, Lasagne, Gefüllte Paprika, Kohlrouladen, Schnitzel-Döner, Jägerschnitzel-Auflauf. Auch für Naschkatzen gibts neue Backrezepte wie, Schwarzwälder Kirschtorte, Ricottakuchen, Pflaumen-Streuselkuchen.

 

Backen-Kochrezepte-Haushalt

 

Es werden immer wieder neue Rezepte hinzugefügt und gerade bei besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten werden Sie Rezepte wie Gänsebraten auf dieser Seite finden. Oder Sie probieren das Rezept- Wildente mit Sauerkraut mal zum Fest aus. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich.
     

Kochrezepte - Geschmortes Hähnchen in Rotwein

 

Zutaten für vier Portionen


4 Hähnchenkeulen (800-1000g)
1 Hähnchenbrust auf dem Knochen mit Haut (ca.300g)
4 mittelgroße Zwiebeln
8-10 Knoblauchzehen
4 große Tomaten (ca.800g)
4 grüne Peperoni (50g)
2 kleine Zweige Rosmarin
5 EL Olivenöl
Salz/ Pfeffer
4-5 EL Brandy
150 ml italienischer Rotwein
Saft einer Zitrone
1 TL Zucker

Geschmortes Hähnchen in Rotwein

Hähnchenteile waschen und trockentupfen. Keulen falls nötig teilen, die Brust vierteln. Zwiebeln schälen und grob in Stücke schneiden. Knoblauchzehen waschen, abtropfen lassen und flach drücken.Tomaten, Peperoni und Rosmarin ebenfalls waschen und abtropfen lassen. Olivenöl in einen großen Bräter erhitzen und die Hähnchenteile unter Wenden anbraten. Zum Schluß Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brandy, Rotwein und Zitronensaft und ca. 1/8 Liter Wasser ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Tomaten, Peperoni, Rosmarin und Zucker zufügen und im vorgeheizten Backofen 200°C ca. 40 min. schmoren. Hähnchen mit dem Schmorfond auf einer tiefen Platte anrichten. Dazu am besten Weißbrot servieren.

Edles Kochrezept und Hähnchenvariante

 

 

 

 

 

   
nach oben

 

.. .. ..