Demnächst kommen noch weitere Rezepte dazu wie z.B. Spaghetti Carbonara, Lasagne, Gefüllte Paprika, Kohlrouladen, Schnitzel-Döner, Jägerschnitzel-Auflauf. Auch für Naschkatzen gibts neue Backrezepte wie, Schwarzwälder Kirschtorte, Ricottakuchen, Pflaumen-Streuselkuchen.

 

Backen-Kochrezepte-Haushalt

 

Es werden immer wieder neue Rezepte hinzugefügt und gerade bei besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten werden Sie Rezepte wie Gänsebraten auf dieser Seite finden. Oder Sie probieren das Rezept- Wildente mit Sauerkraut mal zum Fest aus. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich.
     

Backrezepte - Käsekuchen

 

 

 

Zutaten für 12 Stücke

200 g Butter
250 g Mehl
225 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
Salz
750 g Magerquark
1 Päckchen Puddingpulver "Vanille-Geschmack"(für 1/2 Liter Milch zum kochen)
abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
Frischhaltefolie
Mehl zum Ausrollen

Tipp:

Probieren Sie doch auch mal das leckere Rezept für die Käsetorte

Käsekuchen

100 g Butter in Flöckchen, Mehl, 75 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, ein Ei und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten. Mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten.In Frischhaltefolie wickeln und circa 30 Minuten kaltstellen. Teig auf einer bemehlte Arbeitsfläche zu einem Kreis (circa 34 cm) ausrollen. Springform (26 cm) damit auslegen. Teig circa 4 cm am Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und nochmals circa 15 Minuten kaltstellen. Drei Eier trennen, 100 g Butter, 150 g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker mit den Schneebesen schaumig schlagen. Eigelb nacheinander unterrühren. Quark, Puddingpulver und geriebene Zitroneschale unterrühren. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen und unterheben. In die Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (175°C) circa eine Stunde backen. In der Form auskühlen lassen.

 

 

 

 

 

   
nach oben

 

Käse Sahne .. ..